Neujahrsempfang Web 01

                                       Neujahrsempfang Web 05

 

                                       Neujahrsempfang Web 04 

 

                                   Neujahrsempfang Web 09

                                     Neujahrsempfang Web 16

 

                                     Neujahrsempfang Web 19

Mehr als 80 Frauen und unserer geistlicher Beirat Pfarrer Thomas Meurer kamen am Mittwoch den 11.01.18 im Marienhaus zusammen um auf ein schönes vergangenes und ein hoffentliche ebenso schönes und erfolgreiches Jahr 2018 anzustoßen. 

Für die musikalische Untermalung unserers Neujahrempfanges sorgten das wunderbare Mutter/Tochter Duo Mifumi und Yuki Schäfer, wir konnten uns alle am außergewöhnlichem Geigenspiel der erst 11 jährigen Yuki Schäfer erfreuen.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft im Frauenbund Heppenheim wurden gleich 4 Frauen geehrt, Diözesanvorsitzende Frau Hiltrud Lennert überreicht zwei Damnen die Ehrenurkunden für 40 Jahr Mitgliedschaft. Leider konnten aus gesundheitlichen Gründen zwei der zu ehrenden Damen nicht persönlich anwesend sein, diese Ehrungen wird unsere erste Vorsitzende Frau Adler persönlich überbringen, mit den besten Grüßen des gesamten Vorstandes.

Schön, dass man noch einmal mit einer Power Point Präsentation auf die beiden Highligts des vergangenen Jahres; unser Jubiläum und die Jubiläumsfahrt nach Berlin zurück blicken konnte.

Für die nächste Fahrt, die uns in das Nachbarland Frankreich in die schöne Stadt Mezt führen wird, lagen natürlich auch schon Flyer aus.

Hingewiesen wurde natürliche auch auf die vielen Veranstaltungen die in diesem Jahr stattfinden werden; z.B. der Second-Hand-Basar, ein Vortrag über "faire Gewürz", natürlich unsere fünf Fastnachtsveranstaltungen u.v.m.

Beim Ausklang des Abends war man sich einig; dies war wieder ein schöner Abend.

Das Jahr 2018 stellt den Zweigverein Heppenheim vor wichtige Aufgaben, da im Herbst Neuwahlen anstehen und es im Vorstand einige Veränderungen geben wird. Vielleicht fühlt sich die eine oder andere Frauenbundsfrau angesprochen im Vorstand mitzuwirken. Bei Interresse melden Sie sich bitte bei uns, wir würden uns freuen!